Oberflächentechnik

Die fachgerechte Vorbereitung von Oberflächen in der Beschichtungstechnik ist ebenso wichtig, wie die eigentliche Beschichtung.

Mit unseren modernen Strahlanlagen können verzinkte Oberflächen, NE-Metalle und Stahloberflächen bearbeitet werden. Die eingesetzten Strahlmittel werden auf die jeweiligen Oberflächen abgestimmt.

Unsere Technik:

  • Freistrahlhalle 18 x 6 x 6 m
  • Strahlkabine für Aluminium und NE Metalle - 9 x 3 x 3 m
  • Großteile Kombikabine Lackieren und Trocknen bis 90 ºC - 20 x 6 x 6 m
  • Kleinteile Kombikabine Lackieren und Trocknen bis 90 ºC - 8 x 3 x 2,20 m
  • Kleinteile Pulver- Nasslack Kombikabine
  • Fördertechnik bis 1,0 T Stückgewicht / Traverse
  • Trockenofen bis 230 ºC (Länge 5.0 m)

Sandstrahlen

Die Qualität von Beschichtungen hängt im Wesentlichen von der Beschaffenheit des zu beschichtenden Untergrundes ab. Verunreinigungen wie Zunder, Rost oder Rückstände von Ölen, Wachsen, Staub und Salzen etc. verhindern eine ausreichende Haftung und fördern die Korrosion.
Durch das Sandstrahlen mit scharkantigen Strahlmitteln werden diese Verunreinigungen entfernt und eine für die Haftung der nachfolgenden Beschichtung notwendige Rauigkeit der Oberfläche erzielt.

Sprechen Sie uns an!

Flammspritzverzinkung

Die Flammspritzverzinkung ist ein wirksamer Korrosionsschutz für Stahl. Sie kommt hauptsächlich dort zum Einsatz, wo Bauteile aufgrund ihrer Größe und Bauart nicht Badverzinkt werden können. Beim Flammspritzverzinken entsteht kein Verzug. Das verzinkte Bauteil kann direkt mit geeigneten Nasslacken oder Pulverlacken beschichtet werden.



Sprechen Sie uns an!

Glasperlenstrahlen

Durch das Strahlen mit Glasperlen wird die Oberflächenhärte erhöht. Bei der Verwendung kleiner Korngrößen stellt sich ein Poliereffekt ein.



Sprechen Sie uns an!

Sweepstrahlen

Das Sweepstrahlen ist eine Oberflächenbehandlung mit einem nichtmetallischen kantigen Strahlmittel zum Aufrauhen und reinigen von verzinkten Oberflächen und NE-Metallen.



Sprechen Sie uns an!

Pulverbeschichtung

Umweltfreundliche und widerstandsfähige Beschichtung mit Pulverlack. Bei der Pulverlackierung werden elektrisch leitfähige Werkstoffe mit Pulverlacken beschichtet. Dabei wird der Pulverlack elektrostatisch auf den zu beschichtenden Untergrund aufgesprüht und anschließend bei Temperaturen bis 220°C eingebrannt.



Sprechen Sie uns an!


Unsere Technik:

  • Nass- & Pulverlack Kombikabine 5 x 3 x 3 m
  • Trockenofen bis 250°C, 5 x 4 x 3m

Nasslackierung

Ob Kleinstteile oder Großkonstruktionen. Flexibilität ist unsere Maxime.

Aufgrund des vorhandenen Equipments können sowohl Kleinteile als auch extragroße und extraschwere Bauteile bearbeitet werden.Ob Extrawurst oder Standardfarbsysteme. Individualität gehört bei uns zum Service.


Sprechen Sie uns an!



Unsere Technik:

  • Kombikabine 20 x 6 x 6 m zum Lackieren und Trocknen bis 90°C
  • Kombikabine 8 x 3 x 2,2 m zum Lackieren und Trocknen bis 90°C
  • Kleinteile Durchlaufanlage mit Infrarot Trocknung für Stückgewichte bis 30 kg
  • 2-K Heißspritzanlage für PROTEGOL-Beschichtungen

Fördertechnik:

  • Gabelstapler 7,0 to.
  • Gabelstapler 5.0 to.
  • Gabelstapler 1,6 to.
  • 3 x 5.0 to. Hallenkran
  • Schienensystem bis 30 to.
The tablet and smartphone version is underconstruction ...